1998 - 2016

Association Internationale du Mau Egyptien (AIME)
fondée le 20 février 1998, membre du collège des clubs de race du LOOF & F.F.F.
Tel: O3 29 32 61 21 - mail : info [at] mau-egyptien.org
Mai 2016

français      english        italiano       deutsch       español       portugais       hollandais     english    

unsere forum, Maus d'Amour http://forum.aime.ws

 

Die Geschichte dieser Rasse geht mindestens 4.000 Jahre in das alte Ägypten zurück. Die ägyptische Mau ist tatsächlich die Katze, die von einer gepunktet Unterart der afrikanischen wilden Katze (felix lybica) domestiziert wird.

Es ist vermutlich der Vorfahr aller unserer Katzen. Mau ist das ägyptische Wort für Katze. Im alten Ägypten war die Katze eine Gottheit und Katzenmörder wurden zum Tod verurteilt. Ihre Abbildung kann auf vielen Hieroglyphen gefunden werden. Sie existiert noch als halbwilde Katze in Ägypten.

Die im Exil lebende russische Prinzessin Nathalie Troubetskoy importierte sie zuerst von Ägypten nach Italien 1954, dann nach Nordamerika 1956. In der Vergangenheit vollzogen alles ägyptischen Maus ihr Geschlecht bis auf zwei der ursprünglichen Importe aus ihrem Fatima Cattery nach.

 In den fünfziger Jahren konnten die Briten, die ägyptisches Maus in Ägypten oder in Italien bewundert hatten, sie nicht wegen des Tollwutquarentine importieren.

Vella (silver), Vidora et Victoire (smoke)
du Fort de la Bosse Marnière

Upswing de Fondcombe (bronze)

 Sie versuchten diese Rassenen zu züchten, indem sie Abessinier Mischlinge, tabby Katzen und Siamesen verwendeten. Das Resultat war der gepunktete Orientale, dessen Standard nicht selbstverständlich auf CFA oder andere Organisationen als zutreffende ägyptische Mau übertragen werden könnte.

   

VASAR

Die Mau ist die einzige natürlich gepunktete Rasse der Katze. Das ägyptische Mau stellt weg weg einem eleganten, zufallig getupften Körper mit einer Hautklappe auf den Bauch mit einem Band versehenen Beinen und von einem Endstück, ausdrucksvolle mandelfermige stachelbeeregrüne Augen, umgeben von dunhler Kayalzeichnung dar. Hinterbeine sind etwas länger als die vorderen Beine. Extrem intelligent, ist die Mau zu ihren Familien sehr liebevoll, menschlich und katzenartig. Sie sind häufig mit Fremden schüchtern. Sie sind gemäßigt aktiv und drücken ihr Glück aus, indem sie in einen weichen melodiösen Stimme gurren.

Der Mantel kommt in vier Farben: Silber, Bronze Smoke und Schwarz.

Upchange de Fondcombe

Bronze

Maullenium Meskhemet of Fondcombe

Silver

Imhotep Sobek

Smoke

Amseth du Fort de la Bosse Marnière

Noir

Leider gibt es noch sehr wenige züchter in Europa.

 

 

retour à l'accueil - cliquez sur le drapeau de votre choix / back to homepage - click on your flag
français      english        italiano       deutsch       español       portugais       hollandais      english    

Le Mau Égyptien, un compagnon exceptionnel !
The Egyptian Mau, fantastic companion !
Nos éleveurs
Our breeders
Nos Maus en famille
Our Maus at home
Notre association
Our club
Les actions de l'A.I.M.E.
AIME actions
Les plus de l'A.I.M.E.
More about A.I.M.E.
Les imports d'Égypte : nos observations sur 6 ans
The impact of our imports from Egypt in 1999 and 2001
Expositions
Show pics
Le standard Loof
The Loof standard
 

Contact FRANCE
Contact abroad

le chat et l'Egypte - cat in ancien Egypt

 

AIME forum : Maus d'Amour

EMRO, Egyptian Mau Rescue Organization

 

Le concept, le texte et les images de ce site sont enregistrés auprès de
Concept, text and pictures of this web site at registered at